Ciao, Sardegna
Wir sind die ersten an der Fähre! Das habe selbst ich mit meiner berüchtigten Überpünktlichkeit noch nicht geschafft. Zur empfohlenen Zeit, zwei Stunden vor Abfahrt,...
weiterlesen "Ciao, Sardegna"
Auszeit
Ich sitze in der Morgensonne auf unserer Dachterrasse in Arbus, die immer noch kein weißes Sonnensegel und keine schicken Liegen hat, dafür aber einen wirklich...
weiterlesen "Auszeit"
Casa Rosada
Als wir in Arbus ankommen, habe ich kurz das Gefühl, dass wir direkt in der Kulisse für einen düsteren italienischen Krimi gelandet sind. Im letzten...
weiterlesen "Casa Rosada"
Déjà-vu
Wir sitzen in einem versteckten Eckchen am Golfo Aranci an einem winzigen verlassenen Strand hinter einer von Gestrüpp bedeckten Düne  und der Regen trommelt auf...
weiterlesen "Déjà-vu"
Anima Sarda
Sardinien hatte es bisher nicht leicht mit mir. Ich war so beschäftigt damit, mit den Ungemütlichkeiten unseres Reisedaseins zu hadern, dass ich kaum ein Auge...
weiterlesen "Anima Sarda"
Tiefs
36 Stunden lang bin ich Nico und Linda mit meiner schwarzen Laune auf die Nerven gegangen. Nach dem Zwischenfall mit der Polizei haben wir zwei...
weiterlesen "Tiefs"
Unruhetag
Aus dem geplanten Ruhetag wird nichts. Morgens um fünf beginnt der Sturm an unserem Bus zu rütteln, gestern Abend, als wir ins Bett gingen, deutete...
weiterlesen "Unruhetag"
Wandern auf Sardinien – bedeutet: Kraxeln!
Eines der Dinge, die wir auf unseren Reisen so oft wie möglich tun möchten, ist Wandern. Ich liebe es, mir schöne Gegenden zu Fuß zu...
weiterlesen "Wandern auf Sardinien – bedeutet: Kraxeln!"
Coronatest? Interessiert offenbar niemanden.
Nachtrag zu unserer Einreise nach Sardinien über den Hafen von Porto Torres: Pflichtbewusst und deutsch wie wir sind, haben wir uns im Vorfeld im Detail...
weiterlesen "Coronatest? Interessiert offenbar niemanden."
Irgendwo nördlich von Porto Palmas…
... haben wir heute so gut wie NICHTS gemacht. Den Paraglidern beim Paragliden zugeschaut, ich habe ein Buch zuende gelesen, Nico hat bei der Rettung...
weiterlesen "Irgendwo nördlich von Porto Palmas…"
Übung im Nichtstun
Ich werde von einem warmen Licht geweckt. Ziehe den Vorhang ein Stück zur Seite. Und blicke direkt in die Morgensonne. Zum ersten Mal, seit wir...
weiterlesen "Übung im Nichtstun"
Sturmhöhen
Die Schlucht von Verdon und ich, wir haben wenig Glück miteinander. Vor ein paar Jahren hat Dauerregen dafür gesorgt, dass aus einer geplanten Wanderung nur...
weiterlesen "Sturmhöhen"

Newsletter

Komm mit uns auf Reisen

Einverständniserklärung

das-grosse-abenteuer.de wird die Informationen, die Du in diesem Formular eingibst, dazu verwenden, mit Dir in Kontakt zu bleiben und Dir ungefähr einmal im Monat einen Newsletter mit spannenden Inhalten per E-Mail zu senden.

Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem Du auf den Abbestellen-Link klickst, den Du in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, finden kannst, oder indem Du uns unter newsletter[a]das-grosse-abenteuer.de kontaktierst. Wir werden Deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zum Datenschutz findest Du in unserer Datenschutzerklärung. Indem Du den „Newsletter abonieren“ Knopf drückst, erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.