Die Kunst der Auslassung
Spanien verabschiedet uns mit Dauerregen. Wir stehen mit unserem Bus im Hafen von Barcelona und warten auf die Fähre nach Genua, Pfützen schwimmen auf dem...
weiterlesen "Die Kunst der Auslassung"
Sein Name ist Bond. James Bond.
„Ein Ticket nach Gutach bitte.“ Der Busfahrer schaut mit einem leicht erstaunten Blick zu mir hoch und ein kleines Schmunzeln schleicht sich in seine Mundwinkel....
weiterlesen "Sein Name ist Bond. James Bond."
Planspiele
Wir leben wie in einer Zeitkapsel, seit wir in Madrid angekommen sind. Ein paar Tage noch sind wir nach der gemeinsamen Woche mit unseren Freunden...
weiterlesen "Planspiele"
Halbes Herz
Etwas stimmt nicht. Ich sehe es schon am zweiten Abend in Frankreich auf Nicos Gesicht. Sehe es wieder und wieder an allen Tagen danach, spüre...
weiterlesen "Halbes Herz"
Vive la France!
Ich weiß nicht, warum Frankreich jahrzehntelang ein blinder Fleck auf meiner Reiselandkarte war. Immer wieder gut für einen Abstecher - wenn man fast 20 Jahre...
weiterlesen "Vive la France!"
Im wilden Retezat
Als wir aus dem Wald auf die grasbewachsene Hochebene treten, sind wir bereits klatschnass. Die Bäume haben zwar ein wenig Schutz geboten, aber zwei Stunden...
weiterlesen "Im wilden Retezat"
Komfortzone
Das große Abenteuer. Für uns bedeutet das nicht nur, mit dem Bus um die Welt zu fahren. Wir lieben es, immer mal wieder unsere Komfortzone...
weiterlesen "Komfortzone"
Zuhause
Meine Sorge, es könnte sich anfühlen, als wären wir nie weg gewesen, sobald wir nach Hause kommen, war völlig unbegründet. Woran das liegt? Ich denke,...
weiterlesen "Zuhause"
Transit
Nach Monaten des langsamen Reisens fliegt die Welt seit letztem Samstag nur so an uns vorbei. Durch den äußersten Westen Rumäniens fahren wir noch recht...
weiterlesen "Transit"
Post Scriptum Bulgarica
Und zack - Rumänien. Das ging jetzt irgendwie schnell. Und während wir hier seit gestern Abend unsere ersten 100 von insgesamt gut 400 Kilometern machen...
weiterlesen "Post Scriptum Bulgarica"
Highlights und Hinterhöfe
Für unsere letzte Woche in Bulgarien haben wir uns zwei Highlights aufgehoben: Wandern im Rila-Gebirge und einen Besuch der Hauptstadt Sofia. Ersteres stellt sich tatsächlich...
weiterlesen "Highlights und Hinterhöfe"
Kein Land des Lächelns
"Wieso haben die hier bloß überall Bremsschwellen auf den Straßen, selbst mitten in der Pampa? Hier gibt's doch schon so viele Schlaglöcher, dass man eh...
weiterlesen "Kein Land des Lächelns"

Newsletter

Komm mit uns auf Reisen

Einverständniserklärung

das-grosse-abenteuer.de wird die Informationen, die Du in diesem Formular eingibst, dazu verwenden, mit Dir in Kontakt zu bleiben und Dir ungefähr einmal im Monat einen Newsletter mit spannenden Inhalten per E-Mail zu senden.

Du kannst deine Meinung jederzeit ändern, indem Du auf den Abbestellen-Link klickst, den Du in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, finden kannst, oder indem Du uns unter newsletter[a]das-grosse-abenteuer.de kontaktierst. Wir werden Deine Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zum Datenschutz findest Du in unserer Datenschutzerklärung. Indem Du den „Newsletter abonieren“ Knopf drückst, erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Deine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.