Der Fußbus fährt immer

Die Kreise, die wir in New York ziehen, werden erst größer – dann wieder kleiner. Unsere Neugier, unsere Suche nach dem „echteren“ New York und unsere touristische Sorgfaltspflicht treiben uns zu Stippvisiten nach Harlem, nach Staten Island, nach Brooklyn. Sehr oft zu Fuß. Zum einen, weil wir gern gehen. So …