Die Taverne am Peristeres Beach

Es gibt nur dieses eine – wirklich miese – Foto von diesem Abend. Auch nach mehr als zwanzig Berufsjahren als Redakteurin bringe ich es in manchen Situationen einfach nicht über mich, besondere Momente mit der Kamera einzufangen, aus Angst, sie mit dieser aufdringlichen Geste zu zerstören. Als wir gestern Abend …

Sommerferien-Momente

Wehmütig werfe ich einen letzten Blick auf das kleine Haus mit den dicken Steinmauern, wie es da kurz vor der Biegung in der schmalen Gasse zwischen den anderen, ebenfalls rund 300 Jahre alten Häuschen geduckt in der Nachmittagssonne liegt. Jenseits des Dorfes ziehen graue und weiße Wolken hinter den Ausläufern …

Wand’rer, die auf Ziegen starren

Richtiger müsste es eigentlich heißen: Ziegen, die auf Wand’rer starren. Wann immer wir in den letzten knapp zwei Wochen auf Kreta losgestiefelt sind, haben sie uns irgendwo im felsigen Niemandsland, mit ihren zarten Hufen auf winzigen Felsvorsprünge in senkrecht abfallenden Gesteinswänden stehend, beobachtet. Ihr Blick eine Mischung aus Mitleid und …

Minoer und Mechaniker

Wir schlängeln uns zwischen parkenden Autos und Gegenverkehr durch schmale Gassen am Rande von Heraklion und versuchen, das kleine schwarze Mopped vor uns nicht aus den Augen zu verlieren.  Auf dem Moped sitzt Manos, etwa mein Alter, braungebrannt, bunt verspiegelte  Sonnenbrille. In der letzten halben Stunde haben wir mit Mr. …

Hagrid

Wir stehen in der brüllenden Sonne auf dem Hof des Autohändlers auf Kreta. Seit vier Stunden. In unserer Hand eine Checkliste mit 141 Prüfpunkten, die wir in den letzten Tagen vor der Überfahrt erstellt haben. Wenn man ein altes Auto kaufen will, dann schaut man besser sehr genau hin. Unglaublich, …