Plan C

Soviel zu Plänen. Seit gestern wissen wir: Es wird weder Plan A noch Plan B – es wird etwas ganz anderes. Immerhin kennen wir inzwischen die Rahmenbedingungen: Das Reiseverbot in Griechenland wird nicht schon zum orthodoxen Osterfest nächste Woche gelockert, sondern am 15. Mai mit der Öffnung des Landes für …

Griechisch Roulette

Wir haben einen Plan. Gestern morgen haben wir beschlossen, uns nicht länger dem Stillstand zu ergeben, sondern endlich wieder in Bewegung zu kommen. Da wir nach wie vor nicht wissen, ab wann wir wieder innerhalb Griechenlands reisen dürfen, haben wir genau genommen zwei Pläne: Denn am Freitag will die griechische …

F*** Corona

Kann man gleichzeitg dankbar und abgefuckt sein? Ich weiß nicht, was die Psychologie zu dieser Frage zu sagen hat, aber ich persönlich bin vollkommen in der Lage, diese beiden kontrahierenden Gefühle in meiner kleinen Seele zu vereinen. Ich erteile der Diplomatie halber zunächst den dankbaren Stimmen in meinem Kopf das …

Kassensturz

Vor ein paar Tagen habe ich auf den Kalender geschaut (kommt nicht mehr so oft vor wie zu Zeiten, als ich noch in einem Büro saß und auch sonst jeden Tag Termine hatte) – und festgestellt, dass wir schon seit einem haben Jahr auf Reisen sind. Ein verrückter Gedanke, auf …

Ausgebremst

Wir stehen mit dem Bus kurz vor Nafplio am Straßenrand und fühlen uns, als wären wir gegen eine Wand gefahren. Was wir da gerade von einer anderen Griechenland-Reisenden erfahren haben, macht uns sprachlos: Ab morgen wird der Lockdown verschärft. Nicht gelockert, wie wir es allmählich erwartet hätten, sondern richtig hart …

Stille Tage

Tag 17 des Lock-Downs. Wir sitzen immer noch in unserer Wohnung in Kalamata, die Sonne scheint immer noch fast jeden Tag aus einem wolkenlosen Himmel, lediglich das Zeitfenster, in dem wir sie auf unserer Terrasse genießen können, ist mit dem voranschreitenden November kürzer geworden. Die Jungs von gegenüber spielen immer …

Lock-Down auf Griechisch

Tag 3 des Lock-Downs. Draußen ist es bereits dunkel, durch das geöffnete Fenster strömt laute griechische Musik herein, und ich höre die Jungs aus dem Haus gegenüber Fußball spielen. Zwei Mal am Tag scheucht ihre Mutter sie auf die schmale, wenig befahrene Straße, damit sie sich austoben können. Sie lachen …

Das Paradies macht dicht

Wir sind auf dem Weg nach Süden. Im Eiltempo. Sechs Stunden ohne Pause hat Nico unseren Bus gestern einmal um den Golf von Korinth und über den halben Peloponnes getrieben. Nachdem ich in dem Restaurant in Amfikleia meinen Beitrag über Delphi und das Parnass-Gebirge online gestellt hatte, haben wir überlegt, …

Das Paradies bleibt geöffnet

Erst heute finden wir auf griechenland-blog.gr die angekündigten Informationen darüber, welche Maßnahmen die Regierung für den November vorsieht, um Griechenland vor Corona zu schützen. Das Erdbeben, das am Freitag die Insel Samos erschüttert hat, bekam Ministerpräsident Mitsotakis‘ volle Aufmerksamkeit, die angekündigte TV-Ansprache an seine Bürger wurde daher um einen Tag …

Paradise lost?

Und schon ist wieder ist alles anders – so schnell kann’s gehen…  Gestern Abend, als ich noch eine Karaffe Wein aus dem Restaurant auf dem Campingplatz holen gehe, läuft im Hintergrund der Fernseher. Nachrichten. Der Campingplatzbetreiber nickt in Richtung Bildschirm und sagt: „Wahrscheinlich bekommen wir einen neuen Lock-Down“. Ich schaue …